Lions wollen Happy End in einem verkorksten Monat

Die Raiffeisen Dornbirn Lions empfangen ­heute zu Hause (18.30 Uhr) Salzburg und ­peilen den ersten Sieg im November an.

Der November ist nicht der Monat der Raiffeisen Dornbirn Lions. Drei Spiele absolvierten die Vorarl­berger im elften Monat des Jahres bisher und hatten in allen drei Partien das Nachsehen. Das soll sich nun ändern, wenn heute (18.30 Uhr) mit dem Tabellenvorletzten Basketballunion Salzburg ein durcha

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.