Wäldern glückt Revanche

Die Alfredsson-Schützlinge fertigen die stark ersatzgeschwächten Steelers aus Kapfenberg im Österreich-Cup mit 7:1 ab.

Günther böhler

Das Cup-Duell im Messestadion zwischen dem EHC Bregenzerwald und HC Kapfenberg war ein richtiges Geduldsspiel für die Hausherren. Die Gäste, bei denen inklusive dem 16-jährigen Ersatz-Keeper nur 14 Akteure am Spielbericht standen – sogar Sportdirektor Jiri Hala (42), ehemaliger tschech

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.