Soriano, der Außenseiter unter den Stars

Jonatan Soriano trifft heute mit Salzburg auf Celtic. Von Europas Top-40-Spielern ist er der einzige, der nicht in einem Nationalteam spielt.

Eine mediale Schublade zu verlassen ist nicht leicht. International war Jonatan Soriano lange Zeit der „Elfer-Trottel“. Sogar die englische Qualitätszeitung „Guardian“ verspottete den Salzburg-Stürmer. Grund: ein Elfmeter im August 2012, den Soriano zwölf Meter über das Tor geknallt hat.

Soriano aber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.