Nur das Weiße Ballett blieb noch makellos

Cristiano Ronaldo zog mit seinem 71. Champions-League-Tor mit Raul gleich. Englische Klubs gewannen Duell gegen Deutschland 3:0.

Lionel Messi hatte am Vortag beim 4:0 des FC Barcelona gegen Apoel Nikosia mit seinen drei Treffern und nunmehr insgesamt 74 Toren in der Champions League die Latte für seinen Konkurrenten ziemlich hoch gelegt. Die Reaktion von Cristiano Ronaldo blieb nicht aus, wenngleich der Portugiese nicht ganz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.