Verfahren gegen Italien u. Kroatien

NYON. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat nach den Vorfällen beim EM-Qualifikationsspiel Italien gegen Kroatien (1:1) in der Gruppe H Disziplinarverfahren eröffnet. Der kroatische Verband muss sich wegen der Ausschreitungen seiner Anhänger bei der Partie am vergangenen Sonntag in Mailand verant

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.