Ultimatum gestellt

FORMEL 1. Die Krise in der Formel 1 spitzt sich zu: Force India, Sauber und Lotus fordern vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi ultimativ eine „ausgeglichenere Verteilung“ der Einnahmen, um ihr Überleben sichern zu können. In einem Brandbrief an Bernie Ecclestone verlangen die Rennställe ein sofortiges

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.