U21-Team verlor das Turnier-Finale

PAPHOS. Österreichs U21-Team hat das Finale des Vier-Nationen-Turniers auf Zypern gegen Schweden mit 4:6 im Elfmeterschießen verloren. Es wurde keine Verlängerung gespielt, nach regulärer Spielzeit war es 2:2 gestanden. Für das im Herbst neu formierte Team (Jahrgang 1994), war es erst das dritte Spi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.