Knapp zehn Millionen sahen Sieg gegen Gibraltar

Berlin. Im vierten EM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat RTL am Freitagabend die bislang niedrigste Quote eingefahren. Das 4:0 gegen Gibraltar in Nürnberg sahen im Schnitt 9,71 Millionen Zuschauer, der Marktanteil lag bei 30,8 Prozent, teilte der Sender mit. In der Spit

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.