Der Weltmeister führt

MOTORSPORT. Weltmeister Sebastien Ogier hat seine Führung bei der Wales-Rallye auf der zweiten Etappe souverän verteidigt. Nach 17 der 23 Schotterprüfungen auf regennasser Strecke lag der Vorjahressieger 58,1 Sekunden vor dem Finnen Mikko Hirvonen, der seinen letzten WM-Lauf bestreitet. Henning Solb

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.