Ismael ist out, Moyes in

FUSSBALL. Der 1. FC Nürnberg hat sich in der aktuellen sportlichen Talfahrt von Trainer Valerien Ismael getrennt. Der Franzose hat beim Klub von ÖFB-U21-Teamspieler Alessandro Schöpf sieben Niederlagen aus 13 Ligaspielen und den derzeit enttäuschenden 14. Tabellenplatz in der zweiten deutschen Bunde

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.