Jetzt soll in Salzburg der eigene Rekord fallen

Auch der fünfte Europacup-Startplatz winkt.

SALZBURG. Souveräner hätte sich Red Bull Salzburg kaum für die K.o.-Phase der Europa League qualifizieren können. Das 5:1 bei Dinamo Zagreb bedeutete nicht nur Tabellenposition eins in der Gruppe, sondern auch einen Platz unter den besten 32 Teams der Europa League. Somit ist der Weg frei, um den ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.