Hard lässt die Muskeln spielen

Der Meister fügt dem Tabellenführer Westwien mit 30:26 bereits die zweiten Niederlage zu. Legionär Mitar Markez gibt eine weitere Visitenkarte seines Könnens ab.

SEBASTIAN RAUCH

Der Meister kommt immer besser in Fahrt. Nachdem die Roten Teufel zu Beginn der Saison noch mit Verletzungssorgen zu kämpfen hatten, melden sich immer mehr Spieler zurück, was Trainer Markus Burger mehr Optionen gibt. So auch im Spitzenspiel der elften Runde und dem damit verbundenen

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.