Ein Toter und 20 Verletzte bei Fanausschreitungen

FUSSBALL. Ein Todesopfer und 20 Verletzte haben schwere Ausschreitungen unter rivalisierenden Fangruppen des argentinischen Fußball-Drittligisten Almirante Brown gefordert. Bei einer Schießerei starb am Donnerstagabend (Ortszeit) in Buenos Aires ein 35 Jahre alter Mann. Die Begegnung wurde abgesagt,

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.