Ewiger Rivale soll als Krisenhelfer dienen

Sebastian Rauch

Die Ligaunterbrechung aufgrund der Verpflichtungen des österreichischen Nationalteams in der EM-Qualifikation kam für Bregenz gerade recht. Nach einem guten Saisonstart schwächelte die Truppe von Trainer Markus Rinner­thaler zuletzt und musste zwei empfindliche Niederlagen hinnehmen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.