ÖEHV-Team setzt auf Vorarlberger Cracks

Im Kader von Teamchef Daniel Ratushny scheinen sieben Ländle-Cracks auf. Drei müssen jedoch absagen.

Sebastian Rauch

Österreichs Nationalteam startet in die Vorbereitung für die im Mai 2015 stattfindende Weltmeis­terschaft. In Prag messen sich die ÖEHV-Cracks mit den besten Nationen der Welt. Um in Tschechien bestehen zu können, wird die Mannschaft im April zusammengezogen und einen Monat intensiv a

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.