Marcel Koller setzt auf Altbewährtes

Österreichs-Teamchef Marcel Koller hat bei der Nominierung seines 23-Mann-Kaders für die Spiele gegen Russland und Brasilien auf Über- raschungen verzichtet.

Im Vergleich zum ursprünglichen Aufgebot für die Oktober-Partien gegen Moldawien und Montenegro gibt es nur zwei Änderungen – und die auch nur wegen Verletzungen.

Markus Suttner und Valentino Lazaro stehen wegen Muskelblessuren nicht zur Verfügung, dafür rücken Andreas Ulmer und Andreas Weimann in di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.