LASK gewinnt dank furioser Schlussphase

Der LASK drehte am Montagabend einen 0:1-Pausenrückstand gegen Wacker Innsbruck noch zu einem 4:1-Heimsieg. Die Gäste aus dem Tirol waren in der 5. Minute durch Gründler in Führung gegangen – Blutsch gelang in der 50. Minute der Ausgleich. In einer furiosen Schlussphase erzielten die Linzer innert f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.