kurz notiert

Feldkirch im Cup weiter

Handball. Der HC JCL BW Feldkirch gewann am Sonntag in der zweiten Runde des ÖHB-Cups gegen den Bundesligisten Vöslauer HC mit 23:22 (12:14) und steht in der nächsten Runde. Bester Werfer der Vorarlberger war Kreisläufer Bernhard Grissmann mit sechs Treffern.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.