Die Tiger krallen sich drei Punkte

Der EHC Bregenzerwald besiegt Laibach mit 4:1. Nach Siegen von Lustenau und Feldkirch sind die drei Ländle-Teams in der Inter-National-League vorne.

Günther Böhler

Der EHC Bregenzerwald bezwang Slavia Laibach im Messestadion mit 4:1 und rückte dank Schützenhilfe von Bled – die Slowenen besiegten Zell am See mit 4:2 – auf Rang drei der Inter-National-League-Tabelle vor. Somit steht nach dem ersten Spieltag dieser Doppelrunde wieder eine Ländle-Dre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.