„Keine Blamage“

SALZBURG. Trainer Adi Hütter will nach der 1:2-Niederlage seiner Mannschaft in der Champions-League-Quali gegen Karabach Agdam nichts von einer „Blamage“ wissen. „Ich denke, dass diese Mannschaft in Österreich eine Spitzenmannschaft wäre“, sagte der Bullen-Trainer nach seiner Spielanalyse über den M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.