Argentiniens Teamchef tritt ab – Tevez-Vater entführt

BUENOS AIRES. Vizeweltmeister Argentinien muss sich nach einem neuen Teamchef umsehen. Denn laut Medienberichten tritt Alejandro Sabella zurück. Ein „Mangel an Energie und die Notwendigkeit einer Erholungspause“ seien die Gründe, die der 59-Jährige für die Ablehnung einer Vertragsverlängerung angege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.