SC Röthis in Frühform

Götzis. Beim Götzner „Mösle-Cup“ gab sich Vorarlbergligist SC Röthis gegen den Landesligisten FC Mäder keine Blöße: Die Mannen von Trainer Jeff Geiger deklassierten den Lokalrivalen gleich mit 6:0. Im Finale bekommen es die Röthner mit dem FC Koblach zu tun. Die Kobler bezwangen den veranstaltenden

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.