Austria siegt am Tivoli

Die Grün-Weißen drehen in den Schlussminuten einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Sieg gegen Innsbruck. Stückler und Tadic treffen für das Team von Helgi Kolvidsson.

Der Stadionsprecher am Tivoli haderte nach der 1:2-Niederlage gegen die Austria mit der Ironie. „Liebe Zuschauer, fühlen Sie sich auch an die letzte Saison erinnert, als Wacker Innsbruck in der Schlussphase die Gegentore kassierte und zu zehnt fertig spielen musste?“ Die über 4000 Wacker-Fans schlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.