DFB-Chef Niersbach bedauert Irritationen um Gaucho-Tanz

Im Netz wird eine Tanzeinlage der WM-Sieger heiß diskutiert. DFB-Chef Niersbach bedauert die Irritationen. Einige Beobacher halten die Kritik am Gaucho-Tanz der Deutschen für überzogen, harte Worte aus Argentinien.

Der Gaucho-Tanz der deutschen Fußball-Weltmeister beim Empfang am Brandenburger Tor erregt weiter die Gemüter im Netz. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bedauerte in einer Mitteilung am Mittwoch die Irritationen um die Tanz-Einlage von sechs Nationalspielern. „Ich weiß von Oliver Bierhoff, dass die I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.