Lücke in diesem Jahr nicht zu schließen

Sebastian Vettel sieht auch beim Heim-Grand-Prix Mercedes im Vorteil.

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (27) glaubt nicht mehr daran, die dominierenden Silberpfeile in diesem Jahr noch gefährden zu können. „Ich bezweifle tatsächlich, dass wir die Lücke zu Mercedes in dieser Saison noch schließen können“, sagte der Deutsche: „Mercedes ist im Moment das Maß aller Di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.