Zwei Vorarlberger dabei

RINGEN. Mit der Götznerin Katrin Mathis (im Bild) und Simon Hartmann (KSK Klaus) sind zwei Vorarlberger bei der Kadetten-Weltmeisterschaft in Snina (Slowakei) Teil des neunköpfigen Teams. Hartmanns Teamkollege Florian Matt musste verletzungsbedingt absagen. Jochen Dedeleit

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.