Die Bundesliga will dem Publikum mehr bieten

In der Bundesliga wird auf den Besucher-Rückgang mit höheren Anforderungen an die Klubs reagiert.

Zentrales Thema der gestrigen Bundesliga-Sitzung in Wien war die Frage, wie man dem gesunkenen Publikumsinteresse gegensteuern will. Gegenüber der Saison 12/13 musste die Liga einen Zuschauer-Rückgang von fast zehn Prozent verzeichnen, Handlungsbedarf ist also gegeben. Das sieht auch die Bundesliga

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.