Eine russische Solo-Show auf dem Dobratsch

Jewgeni Petrow aus der Tinkoff-Saxo-Mannschaft gewann im Alleingang die sechste Etappe der Österreich-Rundfahrt. Pete Kennaugh festigte die Gesamtführung.

Sie türmten sich auf, die drei Berge, die es auf der sechsten Etappe der Österreich-Radrundfahrt zu bewältigen galt. Zwar kein Gipfel der „Hors Catégorie“ dabei, aber der Radstädter Tauern-Pass, die Turracher Höhe und der Dobratsch waren drei Steigungen der ersten Kategorie, 1738, 1763 und 1742 Mete

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.