Vorkehrungen getroffen

Die brasilianischen Behörden wollen mit umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen einen reibungslosen Ablauf des WM-Finales garantieren. So sollen unter anderem die Ankunft der Staats- und Regierungschefs und der Transport der Mannschaften zum Stadion simuliert werden. Nach dem Ausscheiden von Brasilien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.