Etwas Licht am Schwarzmarkt

Kurz vor dem Endspiel erreicht der Skandal um den regen WM-Karten-Schwarzmarkt den näheren Umkreis der FIFA. Die brasilianische Polizei hat den Briten Ray Whelan festgenommen, den Geschäftsführer der mit der FIFA eng verbundenen Firma Match Services. Sie wirft ihm vor, Chef einer Schwarzmarktbande z

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.