Blatter ist das Phantom der WM

Man kann FIFA-Boss Joseph Blatter viele Vorwürfe machen, aber nicht den, dass er bei der WM ins Scheinwerferlicht drängt.

Ganz kurz war Joseph Blatter nur zu sehen. Ein paar Sekunden vielleicht. Als der FIFA-Präsident merkte, dass sein Konterfei auf der riesigen Videoleinwand in der Arena Pernambuco in Recife erschien, wirkte es, als zucke er erschrocken zusammen. Und schon sahen die Fernsehzuschauer in aller Welt vor

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.