Ludescher gewinnt Bronzemedaille

Beim Weltcup in Madrid rang sich Johannes Ludescher (rechts im Bild) vom KSK Klaus sensationellerweise in der Klasse bis 97 Kilogramm (freier Stil) auf den dritten Platz. Ein geradezu his­torischer Erfolg, schließlich war es der erste Podiumsplatz für den österreichischen Ringverband seit vielen Jah

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.