„Ich habe allen gezeigt, dass ich nie aufgebe“

120.000 Fans bejubelten in Silverstone den Heimsieg von Lewis Hamilton. In der WM hat Teamkollege Nico Rosberg nur noch vier Punkte Vorsprung. Und Kimi Räikkönen hatte viel, viel Glück.

KARIN STURM, SILVERSTONE

Der eine Silberpfeil stand in der Wiese, mit einem Fahrer, der verzweifelt Knöpfe drückte, dem anderen jubelten gleichzeitig 120.000 begeisterte Fans in Silverstone zu. In der 30. Runde des britischen Grand Prix warf ein Getriebeproblem den bis dahin führenden Nico Rosberg ab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.