Louis, der flexible General

Vom „General“ zu „Louis Genigaal“. Bondscoach Louis van Gaal macht bei dieser WM bislang alles richtig.

Den Spitznamen trägt er wegen seiner Vorliebe für Disziplin und Strenge – „General“ nennen sie Louis van Gaal deswegen. Bei dieser Weltmeisterschaft beweist der Trainer der Niederlande aber auch eine andere Eigenschaft von Generälen: das schnelle und erfolgreiche Reagieren auf neue Rahmenbedingungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.