Der unaufhaltsame deutsche Wille

Mit einem 1:0-Erfolg über eine relativ enttäuschende französische Mannschaft erreichte Deutschland zum vierten Mal en suite das Halbfinale. Frühes Tor entschied.

Deutschland strebt ihm weiter entgegen, dem ersten Weltmeistertitel seit 1990. Die Mannschaft von Jogi Löw ließ sich auch von den zuvor so starken Franzosen nicht stoppen, bremste ihrerseits „Les Bleus“, die großteils sehr blassblau wirkten. Ein Kopfballtor von Mats Hummels in der 13. Minute entschi

Artikel 11 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.