Unfassbare Aufholjagd

TENNIS. Der Wolfurter Martin Fischer steht im Viertelfinale des Challenger-Turniers in Todi (Italien). Er bezwang den ehemaligen Weltranglisten-25. Filippo Volandri mit 6:7, 7:6, 6:3 und wehrte dabei nach einem 2:5-Rückstand im zweiten Satz sechs Matchbälle ab. Schon im ersten lag Fischer 0:4 zurück

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.