Dominik Berger auf Rang 15

TRIATHLON. Vergangenen Sonntag ging in Klagenfurt der Ironman-Austria über die Bühne. Am Start auch einige Vorarlberger. Der Kleinwalsertaler Dominik Berger war mit acht Minuten und 36 Sekunden Rückstand und dem daraus resultierenden 15. Platz erwartungsgemäß der beste Ländle-Triathlet. APA

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.