auf Westliga-Kurs

Der FC Bizau spielt weiter beflügelt auf. Der Vorarl­bergliga-Tabellenführer siegte im Derby zu Hause gegen Alberschwende mit 2:0 und darf schön langsam mit dem Aufstieg liebäugeln. Schon nach 21 Minuten war der Endstand hergestellt. Stefan Knünz erzielte in der 6. Minute die Führung, Pius Simma erh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.