„Ich bin nicht zufrieden“

Letzte Woche verlor Bregenz in Krems. Heute müssen die Bregenzer im Viertelfinale wieder gegen Krems ran. Lucas Mayer über den Vorteil, zu Beginn der Serie Heimrecht zu haben.

Herr Mayer, wie zufrieden sind Sie mit den Leistungen Ihres Teams?

Lucas Mayer: Ich bin gegenwärtig nicht besonders zufrieden. Wir wollten eigentlich den zweiten Platz holen, jedoch hat es nur zum vierten gereicht. Aber nun beginnt alles wieder bei null! Jetzt zählen nur noch Siege.

Spekulieren Sie mi

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.