Hohenems deklassiert Lochau

Der VfB Hohenems steht als einziger Landesliga-Klub im Halbfinale des VFV-Cups. Und wie! Die Emser deklassierten zu Hause den SV Lochau mit 8:0. Angeführt von der Tormaschine Adrian Klammer und Marco Feuerstein (im Bild, jeweils drei Treffer) ließen die Emser dem Ligakonkurrenten nicht den Hauch ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.