Wolf schnappte sich den Elfer

3:1 gegen Hoffenheim. Werder Bremen verjagt das Abstiegsgespenst. Wolf hielt Elfmeter.

Damit ist Werder Bremen wohl endgültig alle Abstiegssorgen los. Sebastian Prödl und Co. drehten gegen 1899 Hoffenheim den 0:1-Rückstand nach nur drei Minuten in einen 3:1-Sieg um. Bargfrede (18.), Garcia mit dem Kopf (78.) und Petersen (92.) sorgten dafür. Ein Bremer Akteur wurde nach dem Schlusspfi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.