Nachbarschaftshilfe wäre gefragt

Im letzten Spiel vor dem Play-off-Start empfängt Meister Hard West-Wien. Mit einem Sieg könnten die Roten Teufel auch Schützenhilfe für Bregenz leisten, das in Krems gefordert ist.

emanuel walser

Proben für den Ernstfall heißt’s heute für den HC Hard. Mögen die Roten Teufel auch nicht mehr von Platz eins des Oberen-Play-offs zu verdrängen sein – zum Schaulaufen soll die abschließende Partie gegen West-Wien nicht verkommen. Co-Trainer Thomas Huemer stellt unmissverständich klar:

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.