Erfolge für Vorarlbergs INL-Mannschaften

LUSTENAU. Der EHC Palaoro Lustenau feierte vor 537 Zuschauern in der eigenen Rheinhalle einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen INL-Vorjahresfinalist Slavia Laibach. Emil Lahti brachte die Gastgeber im ersten Überzahlspiel früh in Führung (5.). Dominic Haberl legte nur sieben Minuten später nach: zweiter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.