Ando träumt nicht von Gold

Miki Ando (25) ist zweifache Eiskunstlauf-Weltmeisterin, Sport-Topstar – und seit April Mutter. Die Japanerin im Gespräch.

Frau Ando, Sie waren der Stargast der „IceChallenge“ vergangenes Wochenende in Graz. Wie enttäuscht waren Sie, dass es am Ende nur zu Rang zwei gereicht hat?

MIKI ANDO: Über die Platzierung bin ich eigentlich nicht enttäuscht, ich kümmere mich nicht um Ergebnisse. Das Enttäuschende war, dass ich mich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.