„Rote Teufel“ weiterhin auf Erfolgsspur

Hard holt in einer hart umkämpften Partie gegen Union Leoben einen 37:32-Heimsieg. Michael Knauth war mit zwölf Toren Spieler des Tages in der Sporthalle am See.

MARTIN BEGLE

Vor dem schwierigen EHF-Cup-Auswärtsspiel am Sonntag in Frankreich hat der Alpla HC Hard gegen ein ambitioniert auftretendes Gästeteam aus Leoben noch einmal Selbstvertrauen getankt. Es war eine Partie auf Augenhöhe in der Sporthalle am See, die der amtierende Meister schließlich dank ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.