Ringernachwuchs kürte seine Landesmeister

RINGEN. 93 Schüler kämpften in zwei Alters- und 16 Gewichtsklassen um den Vorarlberger Meistertitel. Enttäuschend die Teilnahme bei den Mädchen: Nur zwölf Kämpferinnen waren am Start. Bei den Herren gingen acht Titel an Klaus, vier nach Götzis, Hörbranz holte drei Siege, Mäder zwei und Wolfurt einen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.