Bulldogs wollen Adlern die Flügel stutzen

Auf die Dornbirner Bulldogs wartet ein schwerer November.

MICHAEL PROCK

Pause vorbei, weiter geht‘s. Und wie. Nach zehn Tagen Ruhe beginnt für die Cracks des Dornbirner EC der zweite Teil des Grunddurchgangs, und der hat es in sich: Heute müssen Patrick Jarret und Co. zum Villacher SV. Zur Erinnerung: Die erste Partie verloren die Bulldogs zu Hause mit 3:6.

Artikel 2 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.