Hörbranz verliert zweites Finalspiel

RINGEN. Der AC Hörbranz musste im zweiten Finalspiel der 2. Bundesliga zu Hause eine klare 16:43-Finalniederlage gegen die zweite Mannschaft aus Wals einstecken. Damit konnten sich die Walser ungeschlagen den Titel holen. Im Spiel um Platz 5 siegte der KSK Klaus gegen Oberösterreich mit 38:22. In de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.