Salzburg vor Duell mit Sturm Graz weiter im Hoch

Die 14. Runde der österreichischen Bundesliga startet heute mit drei Spielen. Salzburg empfängt dabei Sturm Graz.

Er läuft und läuft und läuft. Der Motor von Tabellenführer Red Bull Salzburg scheint nicht ins Stottern zu kommen. Auch im Derby gegen Überraschungsaufsteiger Grödig (3:0) oder im Favoriten verschlingenden Cup (7:1 gegen Kapfenberg) war Salzburg nicht zu stoppen – im heutigen Heimspiel (19.30 Uhr) s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.