Der Himmel strahlte nur für Costa

Rui Costa (26) ist der erste Rad-Weltmeister aus Portugal. Von Österreichs Team kam nur Stefan Denifl (38.) durch.

Weltmeisterliche Weltuntergangsstimmung. Zwei Wörter, die Sonntagmorgen im Raum Florenz so ziemlich alles beschrieben, was es zu beschreiben gab. Die Hügellandschaft der Toskana in Nebel gehüllt, die Wolkendecke dunkel. Dicke Regentropfen donnerten wie ein Trommelwirbel herab, unaufhörlich. 6 Uhr wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.